headeroben

In der Frühe suche ich dich (Jörg Zink)

23.6.2020_Zink.pdf

In der Frühe suche ich dich,

wunderbarer und heiliger Gott,

Licht, ewiger Glanz, schaffende Kraft,

und danke dir für deinen Tag.

Du schaffst Licht in der Finsternis,

Freude in den Traurigen,

Trost in den Schwermütigen,

Klarheit in den Verwirrten,

Leben in den Schwachen.

Schaffe Licht auch in mir

In der Frühe deines Tages.

Dein Wort ist das Licht. Rede zu mir.

Deine Wahrheit ist das Leben, schaffe Leben in mir,

dass ich den Tod nicht fürchte.

Ich bitte dich um Licht für alle Menschen,

die Guten und die Bösen,

um Frieden bitte ich dich für eine friedlose Welt,

um Erbarmen für eine Welt des Hasses

und der Armut des Herzens.

Sei du uns nahe, damit wir dir nahe sind.

Heile uns, geleite uns, segne uns.

Wir danken dir für deinen Tag.  (Jörg Zink)

In: Licht über Licht. Die schönsten Gebete und Meditationen der Weltreligionen. Freiburg 2015

­