headeroben

Schmücke mein Herz

Johannes XXIII.

23.pdf

Schmücke mein Herz, Herr, mit Deiner Gegenwart;

verwandle es in eine Wohnung für dich!

Du bist der Gast, den ich erwarte,

der Freund, der bei mir bleiben soll.

Dir, dem ein Palast gebührt,

habe ich nur eine ärmliche Hütte anzubieten.

Ich schmücke mein Haus mit Sehnsucht

und Verlangen.

Dann wird der Glanz des Himmels

meine Wohnung erhellen.

Mein Haus wird eine Kathedrale sein,

mein Herz ein Tabernakel.

Schmücke mein Herz, Herr, mit Deiner Gegenwart,

verwandle es in eine Wohnung für Dich. Amen.

 

 

Johannes XXIII, in: You Cat, Jugendgebetbuch, München 2011.

 

­