headeroben

Reih dich ein in die virtuellen Martinszüge in unseren Kirchen

„Keine Martinszüge!“, so eine der Corona-Schreckensnachrichten. Unsere KiTas sind schon kreativ geworden und werden ihre „Martinszüge“ in den Gruppen feiern. Aber uns werden die großen Lichterzüge durch unsere Dörfer und unsere Stadt in diesem Jahr fehlen. Doch der Martinstag soll nicht ausfallen.
Deshalb laden wir ein zur Aktion „Ein Selfie mit Sankt Martin“. In der Lohrer Stadtpfarrkirche steht ein große Martinsfigur, die wir vom Sockel holen. Dort könnt Ihr Bilder mit dem Heiligen Martin machen: Mit Laterne, mit Kerze, mit einem Mantel….

Die Bilder könnt ihr ausdrucken bzw. zum Ausdrucken ans Pfarrbüro nach Lohr schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über WhatsApp an Pfarrer Johannsen 015752428750) senden. In einigen Kirchen (Stadtpfarrkirche, St. Pius, Sackenbach….) werden Vorrichtungen aufgestellt zum Aufhängen der Bilder, so dass dort jeweils ein großer Martinszug entsteht. Da ist auch für dein Bild Platz.

Bis zum 11.11.2020 sollen die Martinszüge in unseren Kirchen wachsen und fertig sein.

Also auf! Kurzer Abstecher nach Lohr in die Stadtpfarrkirche, Selfie machen und teilnehmen am virtuellen Martinszug in deiner Kirche. (P.S. Findest Du irgendwo eine andere Figur oder ein Bild des Heiligen Martin, dann ist das natürlich auch gut).

Wir freuen uns auf deine Teilnahme

Pfarrer Sven Johannsen und Pfarrvikar Christian Nowak

­