headeroben

„Kommt, wir gehen nach Bethlehem“

Familienfeier am Heiligen Abend auf dem Kirchplatz Lohr

Etwa 250 Kinder, Jugendliche und Erwachsene nahmen die Einladung „Kommt, wir gehen nach Bethlehem“ an und feierten miteinander einen Gottesdienst auf dem Lohrer Kirchplatz, den der Spielmannszug der Kolpingfamilie musikalisch mitgestaltete.

Schon an den vier Adventssonntagen waren viele Familien mit der „Schnecke Sophia“ auf dem Weg zur Krippe, auf dem sie vielen sonderbaren Tieren und Menschen begegneten. So ging es auf einer Familienführung am 2. Adventssonntag zu den adventlichen und weihnachtlichen Orten in Lohr, bei der die Kinder auch den Bischof Nikolaus trafen. Nun mündeten alle Vorbereitungen in die Feier des Geburtstages Jesu auf dem Kirchplatz. Kommunionkinder übernahmen den Vortrag eines Krippenspiels, in dem vier Hirtenkinder erzählten, was sie an Weihnachten erlebt hatten. Für alle Familien war eine Kerze mit dem Friedenslicht aus Bethlehem vorbereitet, das nun in vielen Wohnungen brennt. Zum traditionellen Abschlusslied „Stille Nacht, Heilige Nacht“ setzten alle Kinder ihre kleinen Glöckchen ein, die zuvor verteilt wurden, und unterstützten so das mächtige Geläut der Stadtpfarrkirche, das am späten Nachmittag das Weihnachtsfest einläutete.

­