headeroben

Die Wallfahrt der PG nach Walldürn kann stattfinden.

Eigentlich gehen die Fuß- und Radwallfahrer am Sonntag nach Fronleichnam den Weg von Urphar nach Walldürn. Das war in diesem Jahr leider nicht möglich. Wallfahrtsleiter Siegfried Schmitt hat einen neuen Termin festgemacht. Am Sonntag, 18. Juli, können zumindest die Fußwallfahrer sich auf den Weg machen. Leider ist unter den aktuellen Bedingungen ein Busangebot nicht möglich.

AnmeldungFußwallfahrt20212305.pdf

Bitte beachten Sie die folgenden Informationen: 

­