headeroben
Gelobte Prozession und Hochamt am Rochustag in Lohr – Lohr feiert seinen "Feiertag", das Fest des Heiligen Rochus. Um 8.00 Uhr zieht die Prozession von der Stadtpfarrkirche zur Valentinuskapelle. Dort feiert die Gemeinde das Hochamt. Im Anschluss zieht die Prozession zum Schlusssegen zur Stadtpfarrkirche. Am Nachmittag schließt eine Andacht mit Auflegung der Reliquie die liturgischen Feier. Zum Mittagessen führen die Ehefrauen tradionell die Männer aus zu Leberknödel, Beizfleisch und Sauerkraut.

"Du hast uns deine Welt geschenkt" – "Wir sind Kinder einer Welt", so sangen die Kinder der KiTa Seeweg ihr "Lied" am Ende ihrer Wallfahrt nach Maria Buchen. Mit zahlreichen Familien machten sich Margit Gottschalk und ihr Team auf den Weg durch das Buchental. Mit allen Sinnen die Schöpfung Gottes wahrnehmen verband die christlichen und muslimischen Kinder und Familien auf ihrem Weg zur Wallfahrtskirche, in der sie dann in einem kleinen Wortgottesdienst den Abschluss ihrer Wallfahrt feierten.

Ministranten St. Peter und Paul Wombach – Pfarrer Sven Johannsen konnte in der Vorabendmesse am Samstag den 07. Juli 2017 sechs neue Ministranten in ihren Dienst in St. Peter und Paul einführen. Begeistert hatten die Ministranten das Eingeübte im Gottesdienst umgesetzt.

Ministranten St. Michael Lohr – „Einen halben Pfarrer habt ihr schon geschafft“, lobte Pfarrer Johannsen die fünf neuen Ministrantinnen, die einen fünfzig Kilo schwere Hantel gemeinsam stemmten. Fünf neue Ministrantinnen haben am Pfarrfest offiziell ihre Dienst aufgenommen und verstärken nun die Ministrantengruppe.

Radwallfahrt der PG 12 Apostel – Mehr als vierzig Radfahrer vom Kindergarten bis zum Seniorenalter haben sich am Sonntag mit dem Rad zur Wallfahrt am Beginn der Ferien aufgemacht. Nach einer Pause im vergangenen Jahr folgten die Radwallfahrer nun einer neuen Strecke.

Mehr als 80 Ehrenamtliche aus den Gemeinden rund um Lohr trafen sich am vergangenen Mittwoch zum Kennenlernen und Besprechen von ersten Schritten auf dem Weg zum Pastoralen Raum.

Kirchenmusik in der PG 12 Apostel soll gesichert werden. – 10 Gründungsmitgliedern haben am vergangenen Dienstag den Förderverein „Kirchenmusik in der Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart“ aus der Taufe gehoben. Dauerhaft soll er mithelfen, v.a. die beiden großen jährlichen Konzerte der Kantorei St. Michael sicherzustellen.

Kinder- und Jugendchortag der Pueri Cantores im Bistum Würzburg in Lohr – Ganz still war es, als Bischof Franz seine Predigt singend begann und den Kehrvers von Wincent Weiss Song „Ey, da müsste Musik sein“ anstimmte. Überall, wo der Mensch keine Worte mehr hat, braucht es Musik. Mehr als 300 Kinder und Jugendlichen aus den Chören der ganzen Diözese kamen nach Lohr und gestalteten einen mitreißenden Kinder- und Jugendchortag in Lohr.

Walldürn-Wallfahrt 2018 – Viele Wallfahrer aus der ganzen PG waren am Sonntag nach Fronleichnam wieder unterwegs zur Basilika in Walldürner. Unter Leitung von Wallfahrtsführer Siegfried Schmitt zogen sie am Ende in die Kirche ein und feierten die Messe am Blutaltar

Fest des Heiligen Bonifatius in Sackenbach – Alle vier Kommunionkinder der Gemeinde werden Ministranten in der Filialgemeinde St. Bonifatius in Sackenbach. Im Gottesdienst zum Patrozinium wurden sie von ihren Oberministrantinnen offiziell in die Gruppe aufgenommen. Die Kirchenverwaltung und viele Ehrenamtlichen organisierten ein fröhliches und sehr gut besuchtes Pfarrfest.

Senioren aus St. Michael und St. Pius unterwegs im Ochsenfurter Gau – Auf den Spuren der Kartäuser führte die Frühjahrsfahrt der Seniorenkreise St. Michael und St. Pius. Auf dem Programm der 52 Teilnehmer aus der Altstadt, der Lindigsiedlung, Sackenbach und Sendelbach, stand zunächst die ehemalige Kartause in Tückelhausen, eines von fünf ehemaligen Klöstern der Kartäuser in Unterfranken.

Biblische Weinprobe in Lohr a. Main – „Der Wein erfreut des Menschen Herz“, so eine alte biblische Einsicht auf dem Buch der Psalmen. Das eine Weinverkostung nicht nur zu einem erfreuliche, sondern auch zu einem geistlichen Erlebnis werden kann, durften rund 50 Teilnehmer bei der biblischen Weinprobe mit dem Autor Gregor Magirius und der Harfenistin Bettina Linck im Lohrer Pfarrheim erleben.

­