Liebe, Lust und Leidenschaft - Keine Lust auf Hormone und Kondome?

Liebe, Lust und Leidenschaft - Keine Lust auf Hormone und Kondome?

Von 09. November 2022 19:00 bis 09. November 2022

Ort: Pfarrheim St. Michael

sabrina.peper@bistum-wuerzburg.de

09352-875061


Liebe, Lust und Leidenschaft – und unsere Fruchtbarkeit?

Was ist mit der Leidenschaft, wenn der Frau beim Kondom die Lust vergeht und der Mann nicht möchte, dass seine Frau synthetische Hormone einnimmt?

Infoabend mit Elisabeth und Ralf Luge am 09. November 2022 um 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Michael, Lohr am Main 
Bei der Natürlichen Empfängnisregelung - kurz NER - bleibt die Frau frei von künstlichen Hormonen. Nebenwirkungen sind kein Thema. Die Natur bleibt geschützt, da keine künstlichen Hormone die Gewässer verschmutzen.
Es braucht nur Wissen über den Zyklus der Frau und über die Physiologie des Mannes. Damit wird ein Paar unabhängig von Arzt, Apotheker und künstlicher Verhütung. Die Methodensicherheit liegt bei 99,8 – 100 %. Die Sicherheit lebt von der Bereitschaft von Mann und Frau zur Enthaltsamkeit in der fruchtbaren Zeit. Die NER lässt Paare in gegenseitiger Rücksichtnahme und Wertschätzung wachsen; sie sind auch in Fragen der gelebten Sexualität wirklich partnerschaftlich.
Die Liebe und die Vertrautheit des Paares, das Gespräch über Sexualität werden gefördert. Bei Ehepaaren, die ihre Fruchtbarkeit mit der NER regeln, liegt die Scheidungsrate unter 3 %.

Anmeldung erbeten unter Tel. 09352-875060 im Pfarrbüro