Schlagwort: Passionskonzert

Liebe Schwestern und Brüder   „Vertrauen aufbauen und wiedergewinnen – Leitfaden für eine erfüllte Beziehung“ „Trust me. Warum Vertrauen die Zukunft der Arbeit ist“ „Vertrauen kann jeder. Das Rezeptbuch für

Abschied mit den Potatokings Keinen Abgesang gibt es auf den scheidenden katholischen Stadtpfarrer von Lohr, Sven Johannsen, bei seinem letzten Pfarrfest im lauschigen Pfarrhof von St. Michael in der Kleinen

Predigt 11. Sonntag im Jahreskreis B (2 Kor 5,6-10) „Wechselnde Pfade…“ Wo kämen wir ohne sie hin? Herr Google und Frau Berta bringen uns sicher ans Ziel. Erinnern Sie sich

Liebe Schwestern und Brüder   „Einfach das Evangelium nacherzählen“ -das ist die Todsünde des Predigers. Nichts ist langweiliger für die Gemeinde als noch einmal das Gehörte in fast ähnlichen Worten

Predigt 9. Sonntag im Jahreskreis „Der Sonntagsgottesdienst – ein begründungspflichtiges Ausnahmeverhalten?“ „Ein begründungspflichtiges Ausnahmeverhalten“ – so nennt der Theologe Karl Friedrich Ulrich das, was Sie gerade tun: Am Sonntag in

Predigt Fronleichnam 2024 „Die Gottglaub-Party“ Liebe Schwester und Brüder „Die Gottglaub-Party“ – wahrscheinlich werden Sie diesen Ausdruck noch nie gehört haben, aber ich finde ihn sehr passend für den heutigen

Der Pfarrbrief mit Gottesdienstordnung für den Monat Juni steht zum Download bereit.

Akrobatik am Schwebebalken in der Lohrer Stadtpfarrkirche – wurde das ehrwürdige Gotteshaus zur Turnhalle umfunktioniert? Eindrucksvoll zeigte Maleen Karl als Einstieg zur Predigt von Pfarrer Sven Johannsen ihr Können am

Liebe Schwestern und Brüder „Klettern in der Kirche“ unter diesem Motto hat die Evangelische Stiftsgemeinde Mosbach nun schon dreimal eingeladen zum erlebnispädagogischen Angebot „Kletterkirche“. Dann steht der Pfarrer nicht mit

Am kommenden Pfingstmontag treffen sich die Gläubigen um 9.30 Uhr an der Gertraudenstatue neben der Kirche in Waldzell. Von dort geht es mit einer Prozession zur Gertraudenkapelle wo um 10

Die Pfarrei St. Michael und St. Gertraud Neustadt a.Main lädt herzlich alle Kinder zw. 4 bis 10 Jahren mit Begleitperson am Samstag, 29.06. um 16.30 Uhr und 17.30 Uhr zu

Liebe Schwestern und Brüder Ein alter, weißer und zölibatärer Mann mischt sich oberlehrerhaft in ein Thema ein, das eigentlich nur junge Frauen in Krisensituationen angeht – diesem Vorwurf setzte ich