headeroben
Vier große Sterne leuchten vom Kirchtum Lohrs in alle Himmelsrichtungen – Vier leuchtende Sterne am Turm der Stadtpfarrkirche Lohr markieren seit Samstag den Übergang von der Advents- zur Weihnachtszeit. Die Firma Klaus Anderlohr schuf die Rohformen. Mitglieder des PGR brachten die Lichterketten an den Sternen an und befestigten sie am Geländer des Kirchturms.

Luziatag in der Lohrer Stadtpfarrei gefeiert – Zum zweiten Mal luden die PG 12 Apostel und das Diözesanbüro Mains-Spessart zum Luziatag in Lohr ein. Die stimmungsvolle Feier in der Kirche gestalteten die Kinder der KiTa Seeweg und die Kommunionkinder der Pfarre. Im Pfarrhof sorgten dann die Märchenerzählerin Melanie Brand, der Jugendchor „Confetti“ aus Halsbach, die Saitenmusik Steinbach und der Spielmannszug Lohr für ein fröhliches und zugleich besinnliches Programm zum Advent.

Adventsfeier im festlich beleuchteten Pfarrhof Lohr – Trotz Regens war die Adventsfeier der Pfarrei St. Michael wieder stimmungsvoll. Mit Einbruch der Dunkelheit wurde auch das Adventsfenster am Pfarrhaus beleuchtet, das in diesem Jahr die Heilige Luzia zeigt. Bereits am Vormittag begann der Tag mit dem Familiengottesdienst zum 2. Advent

PG 12 Apostel beteiligt sich an Aktion der Benediktiner von Jerusalem – Seit einigen Jahren haben es sich die Benediktiner auf der Dormitioabtei in Jerusalem zur Aufgabe gemacht, in der Heiligen Nacht nach der Christmette mit vielen Pilgern zu Fuß nach Bethlehem zu gehen und dort in der Geburtsgrotte für Menschen zu beten, die ihnen ihre Anliegen anvertrauen. Sie tragen dabei eine große Schriftrolle mit mit den Namen vieler Menschen aus der ganzen Welt.

Am Fest des Heiligen Nikolaus feierten die Senioren der Pfarrei St. Michael zunächst die Heilige Messe mit der Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung in der Stadtpfarrkirche. Im Anschluss besuchte der Nikolaus die Senioren beim gemütlichen Beisammensein.

Aktion "Eine Million Sterne" 2018 in Wombach – Kindergarten, Grundschule und Pfarrei gestalten eine stimmungsvolle Feier am Vorabend des ersten Advents mit 800 Kerzen, die für eine bessere Welt leuchten. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Aktion "Hoffnung schenken" in Neustadt

Pater Christoph hält in Lohr Vortrag über den Stern von Bethlehem – Mönch, Wirtschaftsleiter der Abtei Münsterschwarzach und Astronom - Pater Christoph Gerhard verbindet sehr verschiedene Fähigkeiten: Theologie, Ökonomie und Naturwissenschaft. In Lohr hat er zu Beginn der Adventszeit einen Bogen geschlagen von den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen bis zur geistlichen Deutung des Stern von Bethlehems.

Kirchenmusik an St. Michael Lohr a. Main – Eine herausragende Leistung zeigte die Kantorei St. Michael am Vorabend des Volkstrauertages beim diesjährigen Herbstkonzert. Mit den Solisten Carla Antonia Trescher (Sopran), Barbara Giousseljannis (Alt), Stefan Schneider (Tenor) und Sven Fürst (Bass) sowie Instrumentalisten aus Würzburg und Umgebung brachten brachte die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Kantor Alfons Meusert zwei zeitgenössische Werke von Peteris Vasks und Arvo Pärt und das Requiem von W. A. Mozart in der vollbesetzten Stadtpfarrkirche zu Gehör.

Tafelbild Maria als apokalyptische Frau in der Stadtpfarrkirche Lohr – Am Kirchweihsonntag konnte die Stadtpfarrei Lohr das neue Tafelbild "Maria als Frau der Offenbarung" segnen. Das Tafelbild, aus dem Umfeld des Malers Michael Wolgemut, stammt aus privatem Besitz und wurde gänzlich durch Spenden erworben. Es ziert nun die Seite des ehemaligen Wombacher Tors.

Seniorenausflug Wiesentheid und Ebrach – Dem Himmel näherten sich die Senioren aus den Gemeinden St. Pius und St. Michael beim letzten Herbstausflug auf ganz unterschiedlicher Weise. Zunächst führte der Weg zur neu renovierten Kirche St. Mauritius in Wiesentheid: Anschließend ging es auf den Waldwipfelpfad Ebrach.

Herbstfahrt der PG 12 Apostel am Tor zum Spessart – Kultur, Gottesdienste, Törggelen und viel Sonnenschein begleiteten die 45 Teilnehmer der diesjährigen Herbstfahrt der Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart durch Südtirol und das angrenzende Trentino. Ausgangspunkt der Ausflüge ins Vinschgau, Burggrafenamt, Schweiz und das Nonstal war das Kolpinghaus in der Kurstadt Meran.

Dritte Nacht der offenen Kirchen in Lohr – Lange Reihen parkender Autos vor der Sackenbacher St. Bonifatiuskirche zeigten schon an, dass sich an diesem Freitagabend etwas Besonderes ereignet im Gotteshaus, in dem sich werktags sonst 25 Personen zum Gottesdienst versammeln. Wie zehn weitere Kirchengemeinden rund um Lohr hatten auch die Ehrenamtlichen im Vorort von Lohr eine beeindruckendes Programm zur dritten Nacht der offenen Kirchen am 19.10.2018 auf die Beine gestellt. Viele hundert Menschen kamen um die vielfältigen Angebote mitzuerleben.

­