headeroben
Familienwallfahrt der PG 12 Apostel auf den Kreuzberg 2018 – 150 Wallfahrer von 1 bis 92 Jahren machen sich auf den Weg zum heiligen Berg der Franken. Bei schönsten Sonnenschein und fast schon sommerlichen Temperaturen sind so viele Teilnehmer dabei wie noch nie.

3. Nacht der offenen Kirchen in Lohr a. Main – Bereits zum dritten Mal laden die beiden großen Kirchen in Lohr und Umgebung am Freitag 19.10.2018 zur Nacht der offenen Kirchen. Um 19.00 Uhr werden die Glocken aller Kirchen der Stadt läuten und so ein buntes Programm von Veranstaltungen in elf Gotteshäusern eröffnen. Leitthema in diesem Jahr ist der Psalmvers „Suche den Frieden und jage ihm nach“.

"Suche den Frieden und jage ihm nch" – Bereits zum dritten Mal laden die beiden großen Kirchen in Lohr und Umgebung am Freitag 19.10.2018 zur Nacht der offenen Kirchen. Um 19.00 Uhr werden die Glocken aller Kirchen der Stadt läuten und so ein buntes Programm von Veranstaltungen in elf Gotteshäusern eröffnen. Leitthema in diesem Jahr ist der Psalmvers „Suche den Frieden und jage ihm nach“.

Einführung in Sendelbach – Lohr am Main (POW) Marie-Bernadette Reichert (25) wird zum 1. September 2018 Pastoralassistentin in der Pfarreiengemeinschaft „12 Apostel am Tor zum Spessart, Lohr am Main“.Reichert wurde 1993 in Miltenberg geboren und wuchs in Schneeberg auf. Nach dem Abitur am Karl-Ernst-Gymnasium in Amorbach studierte sie Theologie in Würzburg und Salzburg und schloss 2018 mit dem Magister Theologiae ab. Zugleich absolvierte sie eine studienbegleitende Ausbildung im Zentrum für Theologiestudierende und zukünftige Pastoralreferenten und -innen (ZThPR).

Rochustag 2018 in Lohr – Hunderte Gläubige zogen an ihrem "Lohrer Feiertag" wieder zur Valentinuskapelle um die über 350 Jahre alte Tradition der gelobten Prozession am Rochustag weiterzutragen. Bürgermeister, Stadträte und Mitarbeiter der Stadtverwaltung ziehen dann mit den Bürgern der Stadt von der Stadtpfarrkirche auf den Valentinusberg um der Rettung der Stadt 1666 vor dem Schrecken der Pest zu gedenken. Nach dem Rückweg und dem feierlichen Schlusssegen in der Stadtpfarrkirche gibt es das siet vielen Generationen in Lohr beheimatete Mittagessen "Leberknödel, Beizfleiscih, Sauerkraut und Brot". Am Nachmittag wir in der Andacht in besonderer Weise für die Kranken gebetet und die Rochusreliquie den Gläubigen aufgelegt. In seiner Festpredigt griff Pfarrer Johannsen die aktuelle Diskussion um eine allgemeine Dienstpflicht auf und fragte nach dem ,was uns heute zum Dienst an den anderen Menschen verpflichtet.

Monatliches Friedensgebet in der Stadtpfarrkirche St. Michael Lohr – Jeweils am ersten Montag eines jeden Monats lädt die Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel am Tor zum Spessart ein zum Friedensgebet. Im August bereiteten Ehrenamtliche der Stadtpfarrei St. Michael das Gebet als Abendlob vor.

Gelobte Prozession und Hochamt am Rochustag in Lohr – Lohr feiert seinen "Feiertag", das Fest des Heiligen Rochus. Um 8.00 Uhr zieht die Prozession von der Stadtpfarrkirche zur Valentinuskapelle. Dort feiert die Gemeinde das Hochamt. Im Anschluss zieht die Prozession zum Schlusssegen zur Stadtpfarrkirche. Am Nachmittag schließt eine Andacht mit Auflegung der Reliquie die liturgischen Feier. Zum Mittagessen führen die Ehefrauen tradionell die Männer aus zu Leberknödel, Beizfleisch und Sauerkraut.

"Du hast uns deine Welt geschenkt" – "Wir sind Kinder einer Welt", so sangen die Kinder der KiTa Seeweg ihr "Lied" am Ende ihrer Wallfahrt nach Maria Buchen. Mit zahlreichen Familien machten sich Margit Gottschalk und ihr Team auf den Weg durch das Buchental. Mit allen Sinnen die Schöpfung Gottes wahrnehmen verband die christlichen und muslimischen Kinder und Familien auf ihrem Weg zur Wallfahrtskirche, in der sie dann in einem kleinen Wortgottesdienst den Abschluss ihrer Wallfahrt feierten.

Ministranten St. Peter und Paul Wombach – Pfarrer Sven Johannsen konnte in der Vorabendmesse am Samstag den 07. Juli 2017 sechs neue Ministranten in ihren Dienst in St. Peter und Paul einführen. Begeistert hatten die Ministranten das Eingeübte im Gottesdienst umgesetzt.

Ministranten St. Michael Lohr – „Einen halben Pfarrer habt ihr schon geschafft“, lobte Pfarrer Johannsen die fünf neuen Ministrantinnen, die einen fünfzig Kilo schwere Hantel gemeinsam stemmten. Fünf neue Ministrantinnen haben am Pfarrfest offiziell ihre Dienst aufgenommen und verstärken nun die Ministrantengruppe.

Radwallfahrt der PG 12 Apostel – Mehr als vierzig Radfahrer vom Kindergarten bis zum Seniorenalter haben sich am Sonntag mit dem Rad zur Wallfahrt am Beginn der Ferien aufgemacht. Nach einer Pause im vergangenen Jahr folgten die Radwallfahrer nun einer neuen Strecke.

Mehr als 80 Ehrenamtliche aus den Gemeinden rund um Lohr trafen sich am vergangenen Mittwoch zum Kennenlernen und Besprechen von ersten Schritten auf dem Weg zum Pastoralen Raum.

­