Nachrichten

Liebe Schwester und Brüder Eines ist auch in diesem Jahr sicher: am Abend des zweiten Weihnachtstages läuft das Traumschiff aus. Der jährliche Neustart des Luxusdampfers am Ende der Feiertage vor

„Ich muss Ihnen keinen schönen Abend wünschen; der ist heute garantiert“ stellte Stadtpfarrer Johannsen an den Anfang seiner Begrüßung nach dem festlichen Auftakt mit der Sinfonia „The arrival of the

Es fehlen nur noch rund 400 Meter, dann sie sich einen Lebenstraum erfüllt. Aber leider sind es nicht ein paar Schritte auf einer Laufstrecke, sondern die Höhenmeter, die Alix von

Grundschulung sexualisierte Gewalt Diese Schulung dient auch als Auffrischungsschulung.  Referentin: Sabrina Peper Anmeldung: Sabrina Peper email: sabrina.peper@bistum-wuerzburg.de Veranstaltungsort: Pfarrheim Steinfeld, Pfarreiengemeinschaft St. Sebastian auf der Fränkischen Platte, Am Kirchplatz 7, 97854

Wir dürfen unseren neuen Kantor Tyron Kretzschmar begrüßen

Liebe Schwestern und Brüder „Nichts geht mehr“ – das haben wir in der letzten Tage öfters hören und sagen müssen. Am Donnerstagabend standen für 24 Stunden die Räder still, denn

„Die ganzes Schöpfung soll befreit werden“ Liebe Schwestern und Brüder, schauen Sie auch gerne Naturfilme? Mich faszinieren besonders die Filme von David Attenborough „Wunder des Lebens“, die er für die

ZDF überträgt Gottesdienst zum ersten Advent aus Lohr am Main – Pfarrer Sven Johannsen über die Vorbereitungen und den engen zeitlichen Rahmen Lohr am Main (POW) Am ersten Adventsonntag, 3. Dezember,

Hier finden Sie unsere Adventsgeschichten 2023 – jeden Tag stellen wir eine neue Erzählung ein für Groß und Klein: lustig, nachdenklich, besinnlich…

Hier können Sie den Pfarrbrief für Dezember 2023 herunterladen: Herzliche Einladungen zu den verschiedenen Gottesdiensten, Roraten, Andachten in der Adventszeit in unseren Gemeinden – Die Gottesdienstordnung über die Weihnachtstage –

Auch in diesem Jahr hat das Familienteam St. Michael wieder für jeden Tag einen lustige, besinnliche, spannende Geschichte für Groß und Klein eingelesen. Einfach den QR Code scannen.

Mit rund 100Teilnehmern aus der Lohrer Altstadt feierte Pfarrer Sven Johannsen zu Beginn des Seniorenehrentages den Gottesdienst in der Stadtpfarrkirche. Im Mittelpunkt stand dabei die Möglichkeit zum Empfang der Krankensalbung.