headeroben
Stadtpfarrkirche St. Michael

Eigentlich war ein kleiner Festgottesdienst mit lateinischem Choralamt für den fünften Fastensonntag angesetzt. An diesem Tag nämlich erinnerte sich die Stadtpfarrei Lohr an den fünften Jahrestag der Altarweihe. Durch die augenblicklichen Umstände kam alles anders.

Für die liturgische Feier der Tage von Palmsonntag bis Ostern in der Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel gibt das Seelsorgeteam einige Hinweise. Obwohl alle Gottesdienste in diesen Tage nichtöffentlich gefeiert werden, sollen die Gläubigen doch die Möglichkeit, die wichtigste Woche des Kirchenjahres mitzufeiern. Unter den besonderen Umständen sollen auch die Volksbräuche in passender Form beibehalten werden.

Ein wenig Normalität in Zeiten, in den nichts normal erscheint. In einigen unserer Gemeinden entstehen die Osterkerzen in Handarbeit.

Katja Seith gestaltet die Wombacher Kerze, Familie Karl die Lohrer Osterkerze.

Die Messe auf Youtube: www.youtube.com/watch?v=ycB7ETjRaFQ

"Auf Distanz und doch einander nah" - uns muss die Quadratur des Kreises gelingen, damit wir nicht den sozialen Tod sterben.
Predigt von Pfarrer Sven Johannsen

Mit dem Hausgottesdienst zum 5. Sonntag der Vorbereitung zum Download

Fastenzeit für Kinder erklärt

Warum werden am Sonntag die Kreuze verhüllt? Warum ist die Farbe für die Fastenzeit "Violett"? Hier gibt es Antworten

Hochfest Mariä Verkündigung

"Große Worte" (Predigt)

Die Messfeier auf Youtube: 

www.youtube.com/watch?v=TkwkXky3S4Y&t=1332s

Liebe Schwestern und Brüder

 Große Worte werden zur Zeit gesprochen.

Der PGR St. Michael greift die Aktion eines italienischen Pfarrers auf und füllt die nun leeren Bänke der Stadtpfarrkirche mit Selfies. Da zur Zeit die Gottesdienste nicht öffentlich gefeiert werden, sollen Fotos (Selfies) deutlich machen, dass es keine privaten Gottesdienste sind, sondern stellvertretend für und in geistiger Verbindung mit der Gemeinde geschehen. Selfies können an die Mailanschrift Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Namen gesendet werden. Dort werden sie ausgedruckt und in den Kirchenbänken aufgestellt. Außerdem lädt die Pfarreiengemeinschaft 12 Apostel ein, mit Papst Franziskus zu beten. Der Papst hat zu einem großen Gebetssturm aller Menschen am Mittwoch, 25.3.2020, um 12.00 Uhr eingeladen. Dann werden alle Kirchen traditionell zum Angelus läuten und die Christen einladen, mit Papst Franziskus ein Vaterunser zu beten. In der Stadtpfarrkirche werden jeden Sonntag um 16.00 Uhr die Glocken läuten, die dann anzeigen, dass Pfarrer Johannsen nach einem Gebet um die Fürbitte des Heiligen Rochus den Segen für die Stadt und die Menschen spendet. Das Gebet ist nichtöffentlich.

„Unterwegs zum Licht“

Messfeier am 4. Sonntag der Österlichen Vorbereitung „Laetare“

Ohne Öffentlichkeit haben wir, Pfarrer, Diakon und Kantor, heute die Messe am Sonntag Laetare gefeiert. Nicht öffentlich heißt nicht, dass sie geheim ist.

Predigt zum 4. Sonntag der österlichen Vorbereitung

„Wer hat gesündigt, sodass er blind geboren wurde?“

Dankbarkeit inmitten größter Herausforderungen?

Welche Antworten kann ein Buch auf die Fragen von heute geben, das vor mehr als 2500 Jahren entstanden ist? Damit beschäftigten sich in den ersten beiden Märzwochen Interessierte der Evang. Kirchengemeinde Lohr und der Kath. Pfarreiengemeinschaft.

Was wohl niemand sich vorstellen konnte, geschieht. Erstmals seit vielen Jahrzehnten entfällt die Lohrer Karfreitagsprozession. Die Anweisungen der Staatsregierung und das Dekret des Bischofs vom 16.3. lassen keine Alternative zu. Am Karfreitag werden nun einige Stationen zur Betrachtung in der Stadtpfarrkirche stehen. 

Viele reden jetzt davon, was nicht mehr sein wird. WIr möchten Sie hinweisen auf die Angebote, die uns mit Ihnen weiter im Gebet und in der Verkündigung verbinden. WIr gehen auch ungewöhnliche Wege und nutzen einen eigenen Youtube-Kanal für Gottesdienste und Impulse. 

­